Skip to main content

6 x Golliwoog – Futterpflanze für Schildkröten, Bartagamen, Vögel , Meerschweinchen, Kaninchen

(4.5 / 5 bei 129 Stimmen)

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. November 2019 14:23
Marken
Typen
BesonderheitenPflanze wird ohne Pflanzenschutzmittel und sogar nach Lebensmittelstandard angebaut.

Gesamtbewertung

100%

Tolle Futterpflanze für Schildkröten
100%

Was genau ist Golliwoog®?

Golliwoog® ist eine unbehandelte, fleischige Futterpflanze für Schildkröten, andere Reptilien, Nagetiere, Katzen und Vögel. Die Pflanze wird ohne Pflanzenschutzmittel und sogar nach Lebensmittelstandard angebaut.

Die eigentlich aus Zentral- und Südamerika stammende Pflanze mit dem deutschen Namen „Kriechendes Schönpolster“ (Callisia repens oder auch Callisia turtle) hat ein optimales Phosphor-/ Kalziumverhältnis, viele Vitamine, Magnesium, Rohfasern, Ballaststoffe und speichert in ihren Blättern viel Wasser. Es fördert die Verdauung der Tiere.

Wo wird Golliwoog® hergestellt und wo kann man es kaufen?

Die Original Golliwoog® wird seit dem Jahr 2005 von der Gärtnerei Schrape in Golli-Thek®-Töpfen produziert und ist unter anderem bei amazon, aber auch in zahlreichen Zoofachgeschäften und Gartencentern erhältlich.

Das Familienunternehmen aus dem ostfriesischem Weener mit den Inhabern Nadine und Manfred Schrape baut verschiedene Futterpflanzen an.

Was unterscheidet Golliwoog® vom im Handel angebotenen Kriechenden Schönpolster (Callisia repens)?

Beim Kauf in Gartencentern und Gartenabteilungen von Baumärkten und Möbelhäusern muss man allerdings sehr aufpassen, nicht Callisia repens-Pflanzen zu kaufen, die oft mit schädlichen Pflanzenschutzmitteln und Wuchshemmstoffen behandelt wurden und damit keinesfalls als Futterpflanzen für Schildkröten und andere Tiere geeignet sind (selbst wenn sie als Tierfutter angeboten werden).

Die Pflege von Golliwoog®

Golliwoog® liebt viel Licht & Wärme und sollte regelmäßig gegossen werden. Einmal angefressen, ist er kaum wieder aufzupääpeln, weshalb die gesamte Pflanze recht schnell verfüttert werden sollte.

Im Sommer kann die Pflanze ins Freie gestellt werden. Direkte Sonneneinstrahlung sollte man aber vermeiden. Im Winter sollte man nur von unten gießen und die Blätter nicht besprühen. Staunässe mag die Pflanze ebenfalls nicht.

Ist Golliwoog® gleich nach dem Kauf verfütterbar?

Fast alle Schildkröten fressen diese Pflanze sehr gerne und fressen einen Topf meist binnen eines Tages ratzekal auf 🙂

Wie bei allen Futterpflanzen, sollte man aber auch trotz aller Vorteile Golliwoog® in Abwechslung mit anderen Futterpflanzen anbieten.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere


19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. November 2019 14:23

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. November 2019 14:23