Skip to main content

Floragard Schildkrötensubstrat 50l – natürliche Einstreu ohne Dünger – für Landschildkröten – für Frühbeet, Überwinterung und für Terrarien

(4.5 / 5 bei 61 Stimmen)

13,33 € 13,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. November 2019 17:21

"Ein sehr gutes Boden- und Überwinterungs-Substrat für Schildkröten. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Qualität
(5/5)
sehr gut
Feuchtigkeitsaufnahme
(5/5)
sehr gut
Schimmelbildung
(5/5)
keine
Trittfestigkeit
(4.5/5)
sehr gut

Empfohlen vom Schildkröten-Experten Thorsten Geier!

Ideal für die Überwinterung

Ganz besonders eignet es sich als Substrat für die Schildkröten-Überwinterung. Ich selbst habe beste Erfahrungen damit gemacht und überwintere meine Schildkröten nur noch darin.

Belieferung des Reptilienhauses im Tierpark Berlin

Unter anderem wird das Reptilienhaus des Tierparks mit dieser Schildkrötenerde beliefert.

Gehalten werden hier folgende Arten:

Weitere Einsatzmöglichkeiten

Das Schildkrötensubstrat ist auch für die Eiablage und als Boden im Terrarium, Gehege und Frühbeet sehr gut geeignet. Es ist einerseits locker genug, damit sich die Schildkröten ganz leicht eingraben können und andererseits trittfest genug, damit sie darauf bequem laufen können.

Die Feuchtigkeitsaufnahme ist sehr gut.

Das Schildkröten-Substrat ist ein 100 % natürliches und düngerfreies Einstreu, welches als Bodengrund sogar im professionellen Zoobereich erfolgreich verwendet wird. Neben dem Torf sorgt das wertvolle Tonmineral Bentonit für eine ausgezeichnete Grundfeuchtigkeit des Substrats, während der präzise eingestellte pH-Wert exakt auf die Ansprüche der Reptilien abgestimmt ist. Der verwendete Torf stammt nicht aus intakten Mooren, sondern aus Flächen, die bereits landwirtschaftlich, etwa durch Weiden, genutzt wurden. Im Anschluss an die die Torfgewinnung werden diese Flächen renaturiert, sodass sich innerhalb weniger Jahre ein lebendiges Moor wieder entwickeln kann. Die großen Vorteile des düngerfreien Floragard Schildkröten-Substrats liegen in der geruchsfreien Aufnahme von Urin und Exkrementen, ohne dabei zu nässen oder Schimmel zu bilden. Gerade für die glatte Panzerentwicklung von jungen Schildkröten ist ein ausgeglichenes Feuchtigkeitsniveau entscheidend. Da keine langfaserigen Anteile enthalten sind, können sich die Tiere und sogar kleine Schlüpflinge sehr gut fortbewegen und nutzen das Schildkröten-Substrat gerne zum Eingraben als Versteckmöglichkeit. Auch ausgewachsene Weibchen sehen in dieser Einstreu eine geeignete Eiablagemöglichkeit. Sollte sich das Schildkröten-Substrat mit dem Futter vermischen, so wird im Gegensatz zu ausgebrachtem Sand die Gefahr von gefährlicher Sandanschoppung im Darm minimiert. Selbst im trockenen Zustand ist die Staubentwicklung sehr gering. Dies ist gerade bei Schildkrötenarten, die speziell in Terrarien gepflegt werden, ein weiterer Vorteil für die artgerechte Haltung.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere

Schildkröten-Kühlschrank zur Überwinterung

200,85 € 202,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. November 2019 17:21
merken
Universal Thermostat UT300 zur Überwachung des Schildkröten-Kühlschranks

38,94 € 39,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. November 2019 15:27
merken

13,33 € 13,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. November 2019 17:21

13,33 € 13,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. November 2019 17:21